Header Image
Startseite / Matrix-Rhythmus-Therapie

Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Zellen im menschlichen Organismus bewegen sich rhythmisch in der extrazellulären Matrix. Die Matrix ist der die Zelle umgebende, mit Flüssigkeit gefüllte Raum. Durch die Bewegung des Gewebes gelangen Nährstoffe zur Zelle und Abfallprodukte von der Zelle weg. Wenn die Bewegung nicht mehr oder nur noch gering stattfindet, wird die Zelle nicht mehr ausreichend versorgt und Abfallprodukte lagern sich an. Zunächst entstehen Irritationen, die der Mensch kaum wahr nimmt. Bald kann es jedoch zu ernsthaften und vor allem schmerzhaften Störungen, die sich nach und nach auf das gesamte Muskel-, Knochen-, Knorpel-, Gefäß- und Nervengewebe auswirken können.

Diesen Prozessen wirkt die Matrix-Rhythmus-Therapie entgegen. Das Therapiegerät mit einem speziell geformten Resonator erzeugt mechanische Schwingungen analog den Körpereigenen, die vor allem die Skelettmuskulatur und das Nervensystem sanft harmonisch anregen. Dadurch sollen sich Stoffwechselprozesse in kurzer Zeit normalisieren.  Weitere Infos finden Sie auf www.marhythe.systems.de oder lesen Sie den Artikel über Matrix-Rhythmus-Therapie in der Zeitschrift BIO unter folgendem Link: BIO Artikel

Bitte beachten Sie, dass die Wirkung der Matrix-Rhythmus-Therapie bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Auf unserer Website finden Sie daher Informationen zu den Zielen der Matrix-Rhythmus-Therapie. Wir wollen weder suggerieren, dass Sie erkrankt sind, noch können wir Ihnen eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes durch eine Behandlung mit der Matrix-Rhythmus-Therapie versprechen oder in Aussicht stellen.

Top