Startseite / Weitere Leistungen / Medical-Taping-Concept

Medical-Taping-Concept

In den 70ger Jahren entwickelte man in Japan und Korea eine Methode mit der man über ein Tape-Band Einfluss auf die menschliche Muskulatur nehmen wollte. Der Gedanke war, dass die Muskelaktivität und die Bewegung des Körpers einen Einfluss auf die Gesundheit des Menschen haben.

Diese Methode hieß Kinesio-Taping. In den 90ger Jahren brachte man diese Taping Methode nach Europa. Seit 1999 wuchs die Anzahl der Therapeuten, die sich mit dem Tapen befassten, sehr schnell. Daraus resultierte, dass es immer mehr Techniken und Ergänzungen der Methode gab, wie zum Beispiel “Medical Taping”, “Lymph Taping”, “Meridian Taping” und “Cross Taping”. Das Medical-Taping-Concept fasst all diese Techniken zusammen.

Das Medical-Taping-Concept wenden wir in unserer Praxis ergänzend zu unseren Behandlungsmethoden an.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Bitte beachten Sie, dass die Wirkung des Medical-Taping-Concept bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Auf unserer Website finden Sie daher Informationen zur Geschichte und den Zielen des Medical-Taping-Concept. Wir wollen weder suggerieren, dass Sie erkrankt sind, noch können wir Ihnen eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes durch eine Behandlung mit Medical-Taping-Concept versprechen oder in Aussicht stellen.

 

Top